Turm der Stadtmauer

Den heute nur noch in Resten vorhandenen Turm errichtete man 1413 beim Ausbau der alten Stadtmauer aus dem 12. Jahrhundert. Im Jahr 1665 wurde er in der Höhe gekürzt und als „Pulverturm 2“ in die gerade entstehende Zitadelle Petersberg einbezogen. Mit dem Bau der Straße um 1900 erfolgte der weitgehende Abbruch des Turms. 2001/02 sicherte man die Reste des Bauwerks und ergänzte sie durch Gabionen.

Anreise

Petersberg
99084 Erfurt
info@petersberg-erfurt.de
+49 361 66400